Flächennutzungsplan


Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Schlangenbad

 

Der Flächennutzungsplan der Gemeinde Schlangenbad entspricht dem Entwurfsstand vom 1. November 2005 (bearbeitet durch Landschaftsarchitekten HERRCHEN & SCHMITT Wiesbaden, 2006).

 

Die Visualisierung entspricht teilweise nicht der PlanzVO. Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Flächennutzungsplan gemäß § 5 BauGB gegenüber Dritten keine verbindliche Wirkung entfaltet.

 

Hinweise zur Benutzung:

Nachfolgend können der Erläuterungsbericht sowie die entsprechenden Teilflächennutzungspläne der Gemeinde Schlangenbad eingesehen werden.

 

Mit dem Flächennutzungsplan (FNP) legt die Gemeinde künftige Nutzungen wie Bebauung, Verkehrsanlagen, Grünflächen und Landwirtschaft fest. Als wichtige Grundlage müssen aber auch rechtliche Vorgaben anderer Stellen, wie z. B. die Ausweisung von Schutzgebieten, überörtliche Verkehrsplanungen sowie andere fachgesetzliche Festlegungen im Flächennutzungsplan dargestellt werden:

 

Der Erläuterungsbericht und die einzelnenen Teilflächennutzungspläne der Gemeinde Schlangenbad: